Am liebsten campe ich auf meinen Reisen

Wenn man mit Motorrad und Zelt unterwegs ist, gibt es spezielle Anforderungen an das Equipment:

  • Packmass
  • Gewicht
  • Nützlichkeit (wirklich notwendig?)
  • einfacher und schneller Auf- und Abbau

 

Oft bleibt man ja nur eine Nacht auf einem Campingplatz und packt dann seine 7 Sachen wieder zusammen um weiter zu fahren. Damit muss das Zelt sowie alles andere Equipment nicht nur auf das Motorrad passen, es muss auch schnell aufzubauen und wieder zu verstauen sein, damit genug Zeit am Tag bleibt für das Motorradfahren, Besichtigungen und abends für ein gemütliches Beisammensitzen.

 

Trotz allem möchte ich auch beim Camping auf etwas Komfortnicht verzichten.

 

Daher habe ich in den letzten Jahren diverses Equiment ausprobiert und werde euch hier nach und nach mein aktuelles Equipment vorstellen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Cowboy unterweGS

Cowboy unterweGS

Meine Reisen, Reisetips, Tourentips, Packlisten, Camping, mein Motorrad findet ihr hier als Seiten oder im Blog.

 

Kontakt

Nutze mein Kontaktformular oder Facebook